Das Ende meiner Teenjahren

Mein Zimmer scheint immer leerer zu sein.
Zu erst waren die Spielzeuge verschwunden.
Dann, spater, ging auch mein Windel verlohren,
Ich hatte neue Hefte, die Alten fuhren alle mit dem Mull-Auto weg,
Vielleicht wurden sie als Toilettenpapier benutzt oder…egal,
Sowieso gibt’s bei uns kein Recycling.
Nur zwei Bilder hangen noch auf der Wand, der Rest ist weg,
Eins mit mir und das andere mit einer Zugfahrkarte.
Mein Zimmer scheint immer leerer zu sein.

Ich werde bald ein anderes Zimmer bewohnen,eins sogar leerer als dieses
Meine Errinerungen bleiben alle hier

Anunțuri

2 gânduri despre „Das Ende meiner Teenjahren

Lasă un răspuns

Completează mai jos detaliile tale sau dă clic pe un icon pentru a te autentifica:

Logo WordPress.com

Comentezi folosind contul tău WordPress.com. Dezautentificare / Schimbă )

Poză Twitter

Comentezi folosind contul tău Twitter. Dezautentificare / Schimbă )

Fotografie Facebook

Comentezi folosind contul tău Facebook. Dezautentificare / Schimbă )

Fotografie Google+

Comentezi folosind contul tău Google+. Dezautentificare / Schimbă )

Conectare la %s